EIN GARAGENTOR, DAS HÄLT…(WAS ES VERSPRICHT)!

Ein Garagentor oder eine Toranlage ist heutzutage mehr als eine Tür. Ein Garagentor sollte sowohl in Punkto Sicherheit als auch in der Anwendung einem hohen Standard entsprechen, wobei verständlicherweise auch eine ansprechende Optik nicht zu kurz kommen darf. Denn schliesslich ist ein Garagentor oder ein Tor eine Investition, welche nicht nur für 2 bis 3 Jahre sein soll.
Ob handbetrieben oder motorisiert- bei Rolladen Ahlers werden Sie fündig und erhalten den vollen Service vom Kauf bis zur Montage zu einem fairen Preis.

Für die nachträgliche Motorisierung sämtlicher Tortypen bietet die Rolladen Ahlers GmbH geprüfte und zertifizierte Antriebe und Steuerungen an und setzt dabei auf Qualitätsprodukte wie die Garagentore der Hersteller Roma und Novoferm.

Garagentorsysteme im Überblick

 

SEKTIONALTORE

 

Sektionaltore zeigen Ihre besondere Stärke dort, wo es eng wird. Durch ihre platzsparende Konstruktion eigenen Sie sich z. B. für Garagen die direkt an Fußwegen liegen (das Tor schwenkt nicht aus) oder dort wo die gesamte lichte Durchfahrtsbreite der Maueröffnung benötigt wird.

 

ROLLTORE / ROLLGITTER

 

Durch ihre hohe Flexibilität eigenen sich Rolltore für nahezu alle Anwendungsfälle. Sie zeigen Ihre besondere Stärke in großen Abmaßen wie sie z.B. bei Industrietoren oder Parkhäusern vorkommen.
Wir führen Rolltore und Rollgitter namhafter Hersteller.

 

SCHWINGTORE

 

Schwingtore eigenen sich neben dem Einbau in Neubauten bestens für den nachträglichen Einbau. Sie sind einfach in der Handhabung, langlebig und bieten ein gutes Preis- Leistungsverhältnis.